Team "Starbugs"

Wir sind (von links) Marius, Swantje (Teamleiterin), Gianluca, Joscha, Sönke, unser Lehrer Herr Marshall, Maik und Lennard aus der Europaschule Schulzentrum SII Utbremen und besuchen den doppelqualifizierenden Bildungsgang Informatik der die Ausbildung als Informationstechnischer Assistenten beinhaltet. Unterstützt werden wir bei unserer Mission von unseren Lehrern Herrn Marshall, wie oben genannt, und Herrn Rowley.

Vor etwa einem halben Jahr beschlossen wir am CanSat Wettbewerb 2017 teilzunehmen und besuchten deshalb den Raketenstart des CanSat Wettbewerbs 2016. Als wir erfuhren das wir zu den 10 ausgewählten Teams gehören, waren wir begeistert und froh darüber vorausschauend geplant zu haben. Seitdem arbeiten wir eifrig am Projekt weiter und hoffen das unser Satellit ein voller Erfolg wird.

Wir wollen als sekundäre Mission eine Funkbrücke zwischen unserem und einem anderen Satelliten aufbauen, sodass der andere Satellit seine Daten quasi über unseren Satelliten zur Bodenstation sendet. Der Hintergrund dieser Mission ist, dass Satelliten in einer erdnahen Umlaufbahn nur für eine sehr kurze Zeit Funkkontakt zu einer Bodenstation haben. Dieser Zeitraum kann verlängert werden, indem der erdnahe Satellit seine Daten über einen Satelliten, der sich in einer geostationären Umlaufbahn und somit immer über dem gleichen Punkt auf der Erde befindet an die Bodenstation sendet. Unser Satellit wird in dem Experiment die Rolle des geostationären Satelliten und der andere Satellit die des erdnahen Satelliten übernehmen.

Wir wünschen allen Teams viel Glück und Erfolg beim Wettbewerb.

Weitere Informationen finden Sie auf:

PS: Wir liefern keinen Kaffee ins All :P

© CanSat. Erstellt von Karthi Savundararajan