Team "Snoopy Explorer Halle"

Was ist, wenn man einen neuen Planeten erkunden möchte? Woher weiß man, wie es dort aussieht und wie man sich auf die Mission vorbereiten soll? Um solche Fragen zu klären, ist eine Vorerkundung sehr hilfreich.

Wir, das "Snoopy Explorer" Team (Cedric, Konrad, Deborah, Fabian und Lili), beschäftigen uns mit einer derartigen Möglichkeit. Zurzeit besuchen wir das Elisabeth-Gymnasium und die Latina August Hermann Francke (Klassen 10 bis 12) in Halle. Unsere Interessen liegen vor allem im Bereich der Physik und der Informatik. Deshalb ist der CanSat-Wettbewerb für uns eine sehr gute Möglichkeit, sich intensiver mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Der Satellit unseres Teams soll dazu dienen, die Umgebung möglicher späterer Missionen zu erkunden und damit besser vorzubereiten. Hierzu werden vor allem die Eigenschaften des Bodens und der Atmosphäre messtechnisch ermittelt und die Umgebung mit Bildern dokumentiert. Dadurch wird es möglich, sich ausführlicher auf die späteren Bedingungen und die Landung vorzubereiten. Dies sind notwendige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Durchführung der Mission.

Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich über die aktuellen Fortschritte unserer Vorbereitungen zu informieren, werden diese regelmäßig auf der Projektseite www.snoopy-explorer.de dokumentiert.

© CanSat. Erstellt von Karthi Savundararajan