Deutscher CanSat-Wettbewerb 2018

CanSat Germany lädt im Vorfeld des 69. Internationalen Astronomischen Kongresses 2018 (IAC) zehn ausgewählte Teams zum fünften nationalen deutschen CanSat-Wettbewerb in die Raumfahrtstadt Bremen ein.

Der Ablauf sieht voraussichtlich wie folgt aus:

Bewerbungsschluss                                                             Freitag, 12. Januar 2018

Bekanntgabe der ausgewählten Teams                               Montag, 22. Januar 2018

Einführender Lehrer-Workshop                                           Freitag 23. und Samstag 24. Februar 2018

Interne Rückmeldung *                                                       Mitte/Ende April 2018

Abgabetermin für den Zwischenbericht                             Montag, 28. Mai 2018

Jury-Feedback zum Zwischenbericht                                  bis Montag, 11. Juni 2018

Abgabetermin für den Abschlussbericht                            Sonntag, 2. September 2018

Durchführung der Start-Kampagne in Bremen                   17. bis 21. September 2018

 

*) Die interne Rückmeldung erfolgt durch die betreuenden Lehrerinnen bzw. Lehrer. Hierzu verfassen die Schülerinnen und Schüler eine erste Version des Zwischenberichtes, der von der betreuenden Lehrerin bzw. dem betreuenden Lehrer gelesen wird. CanSat Deutschland stellt den Lehrerinnen und Lehrern für das Feedback zur Unterstützung eine Checkliste zur Verfügung. Der genaue Termin für das interne Feedback wird von den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern festgelegt.

Pressemitteilungen: 

  • Pressemitteilung vom 10. September 2018: Ankündigung der Startkampagne 2018

  • Pressemitteilung vom 20. November 2017: Ankündigung 5. Deutscher CanSat-Wettbewerb 2018 (Langversion)

  • Pressemitteilung vom 20. November 2017: Ankündigung 5. Deutscher CanSat-Wettbewerb 2018 (Kurzversion) 

© CanSat. Erstellt von Karthi Savundararajan