Team "Recognize"

Wir sind das Team "Recognize" vom Alexander-von-Humboldt-Gymnasium aus Bremen. Unser Team besteht aus Schülern des Informatik- und des Geographie-Leistungkurs der Q1. (Von Links-Oben nach Unten-Rechts: Jessica, Jan Philipp, Damian, Luis, Sana, Enes, Alex, Elias, Herr Meyer) Betreut werden wir von Herrn Meyer, der uns auch auf diesen Wettbewerb aufmerksam machte und an unsere Schule Physik, Sport und Informatik unterrichtet.

Mit zwei Ausnahmen sind wir alle Schüler des Informatik-Leistungkurses welcher von Herrn Meyer geleitet wird. Dieser nahm mit Schülern des aktuellen Q2 Jahrganges auch schon am letzten Wettbewerb teil. Schüler des Teams "yesωecan" stellten uns ihm Rahmen des Informatik-Unterrichts ihr Projekt vor. Da dieses bei uns auf sehr viel Interesse gestoßen ist, schlug Herr Meyer uns vor, uns für den nächsten Wettbewerb zu bewerben. Dies haben auch getan und sind sehr glücklich darüber, dass unsere Bewerbung angenommen wurde.

Unseres Ziel ist es, neben den vorgeschrieben Zielen, mit einer Infrarotlicht-Kamera den Boden zu fotografieren. Diese Fotos sollen dann mit Methoden der Bilderkennung mit bereits existierenden Kartenmaterial abgeglichen werden, um eine genau Standortbestimmung auch ohne GPS möglich zu machen. Dies wäre eine enorme Hilfe für die Erkundung anderer Himmelskörper, da es es dort kein GPS-Netz gibt. Es kann aber vor der Landung von einer anderen Sonde Kartenmaterial angefertigt werden. Die Lokalisierung von Landern auf fremden Himmelskörpern würde so deutlich erleichtert werden. Zudem wollen wir auch noch Wärmequellen auf den Bildern lokalisieren.

Für weitere Informationen und Updates zu unseren Fortschritten könnt ihr ja gerne unseren Blog besuchen: cansatteamrecognize.blogspot.de.

Wir freuen uns auf den Wettbewerb und wünschen auch den anderen Teams viel Spaß und ein gutes Gelingen.

© CanSat. Erstellt von Karthi Savundararajan