Team "Argus Saxonia"

DLR_School_Lab TU Dresden

Hallo, wir sind Jiwoon, Feli, Sophia, Felix, Julian, Martin, Gedeon und Felix vom Team Argus Saxonia aus dem DLR_School_Lab TU Dresden. Wir gehen alle auf unterschiedliche Schulen in Dresden und Radebeul aber für den diesjährigen deutschen CanSat-Wettbewerb haben wir uns gesucht und gefunden. Besser gesagt: das DLR_School_Lab hat nun schon zum vierten Mal ein Team für den Wettbewerb gesucht und wir haben zugesagt. Warum? Weil wir uns alle besonders für Technik und Naturwissenschaften begeistern und wir in dem Wettbewerb eine tolle Möglichkeit sehen, einmal eine eigene Raumfahrtmission zu planen und umzusetzen und dabei mit Gleichgesinnten eine Menge zu Lernen und Spaß zu haben. 

Die genaue Position und Lage unseres CanSat während des Fluges wollen wir mit Hilfe von GPS und Daten eines Inertialsensors bestimmen. Wir möchten dann mit verschiedenen Kameras die reflektierte Strahlung und Eigenstrahlung der Objekte und der Umgebung im sichtbaren und infraroten Lichtbereich aufnehmen. Der Vergleich der Luftbildaufnahmen mit vorhandenem Bildmaterial durch digitale Methoden der Bilderkennung soll die Erstellung der Lagekarte der Objekte ermöglichen. Die Aufnahmen sollen außerdem für die Erkennung und Charakterisierung der Objekte genutzt werden. 

Die Mission ist sehr anspruchsvoll aber wir sind als Team gut aufgestellt und können uns so die vielen zu erledigenden Aufgaben auch gut aufteilen. Außerdem haben wir mit Fini und Andreas zwei Betreuer an unserer Seite, die genauso enthusiastisch und motiviert sind wie wir. Eigentlich wollten wir uns regelmäßig im DLR_School_Lab TU Dresden treffen, um am Projekt zu arbeiten, was zurzeit wegen der Corona-Pandemie allerdings ausfällt. Aber hey, davon lassen wir uns nicht unterkriegen, es geht ja vielen so. Mit (Video-) Livechats, Instant Messaging und online Boards bleiben wir im Team trotzdem in Kontakt und arbeiten gemeinsam an unserer Mission: Einen Cansat zu konstruieren, der mit „Argus-Augen“ unbekannte Flächen untersucht, um Objekte zu lokalisieren und zu identifizieren. 

Folgt uns auf Instagram:

@dlr.school.lab.dresden

Teamfoto_ArgusSaxonia.jpg